Aktuell/Reiserückkehrer

Wir bitten um Verständnis, dass wir Reiserückkehrer nur nach telefonischer Voranmeldung testen können. Es gilt eine Frist von 72 Stunden nach Rückkehr, die mittels geeigneter Formulare (z.B. Hotelrechnung, Buchungsunterlagen oder anderen Quittungen) nachzuweisen ist. Bitte nehmen Sie beim Wunsch nach Testung unter der Telefonnummer 02405-87969 oder per email: anmeldung@praxis-lamby.de Kontakt mit uns auf. Es wird der schnellstmögliche Abstrichtermin mit Ihnen vereinbart werden. Durch das vermehrte Testaufkommen sind aktuell allerdings Wartezeiten auf das Testergebnis von 48h üblich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html

Allgemeines:

Der Praxisbetrieb läuft unter allgemeinen und speziellen Schutzmaßnahmen weiter. Wollen Sie in den nächsten Wochen die Möglichkeit einer telefonischen Beratung nutzen, so sagen Sie uns gerne bescheid.

Welche Krankheitszeichen werden durch das Coronavirus ausgelöst?

Wie andere Erreger von Atemwegserkrankungen kann eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus zu Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber führen. Einige Betroffene leiden auch an Durchfall. Bei einem Teil der Patienten scheint das Virus mit einem schwereren Verlauf einherzugehen und zu Atemproblemen und Lungenentzündung zu führen.

Wie verhalte ich mich, wenn ich oben genannte Symptome verspüre?

Grundsätzlich gilt: Patienten sollten in diesem Fall nicht ohne telefonische Anmeldung eine Praxis, ambulante Notdienstpraxis oder eine Krankenhausambulanz aufsuchen. Wir bitten Sie, wenn Sie sich wegen Symptomen eines akuten Atemwegsinfektes vorstellen wollen, vorher telefonisch Kontakt mit uns aufzunehmen oder über unser Kontaktformular einen Rückruf zu erbitten.

Unsere Telefonnummer: 02405-87969 oder

email: anmeldung@praxis-lamby.de

Wir entschuldigen uns, wenn Sie telefonisch nicht sofort bei uns durchkommen. Die ohnehin häufigen telefonischen Nachfragen in unserer Praxis haben durch die Krankheitsfälle der letzten Tage noch einmal ein deutlich höheres Niveau erreicht. Nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Rückrufes und geben Sie eine Nummer an, unter der Sie sicher zu erreichen sind. Wir teilen Ihnen mit, ob und wenn ja wann Sie in die Praxis kommen sollen.

Bitte benutzen Sie den Desinfektionsspender im Anmeldebereich!

Da der derzeitige Bedarf an medizinsicher Versorgung akuter Infekte aktuell sehr groß ist, bitten wir um Verständnis dafür, dass die reguläre Betreuung (hier auch die diabetologische Beratung) bei Bedarf auch kurzfristig abgesagt bzw. verschoben werden muss. Wir bemühen uns alle Termine nach Abflauen der Infektwelle nachholen zu können.